B2C – aha! e-symptoms

B2C – aha! e-symptoms

Allergische Erkrankungen stehen im Zusammenhang mit dem Kontakt zu Allergenen aber auch mit den Lebensgewohnheiten. Symptome regelmässig festzuhalten und diese…

Mehr Lesen

Allergische Erkrankungen stehen im Zusammenhang mit dem Kontakt zu Allergenen aber auch mit den Lebensgewohnheiten. Symptome regelmässig festzuhalten und diese der behandelnden Ärztin oder dem Arzt vorzulegen, trägt wesentlich dazu bei, eine eindeutige Diagnose zu erhalten.

Das App e-symptoms unterstützt als elektronisches Tagebuch Allergie- und Asthmabetroffene dabei, Symptome zu beobachten, zu quantifizieren und einfach zu dokumentieren. In einem täglichen Testdurchlauf werden die relevanten Symptome notiert sowie allfällige Medikamenteneinnahmen und Angaben zu Lebensgewohnheiten festgehalten. Zusätzlich zu den Testfragen können Fotoaufnahmen der Haut, beispielsweise bei Neurodermitis dokumentiert werden.

Die erfassten Daten stehen den Betroffenen als Diagramme zur Verfügung. Vor einer Konsultation kann dem behandelnden Arzt auf Knopfdruck eine Zusammenstellung der Symptomdaten übermittelt werden. Diese Übersicht wird durch aufgezeichnete Daten von Pollenflug, Luftschadstoffen und Regen grafisch umfassend ergänzt, um dem Arzt damit einen Informationsmehrwert zu bieten. Die App unterstützt die Diagnosestellung und die Kommunikation zwischen Betroffenen und der Ärzteschaft optimal.

Im Ratgeberteil stehen dem Allergiebetroffenen grundlegende Informationen und Tipps zur Verfügung. Die regionale Pollenprognose ermöglicht dem Pollenallergiker eine erste Einschätzung der Situation.

swiss smart media hat die Anwendung gemeinsam mit dem aha! Allergiezentrum Schweiz entwickelt und für iOS und Android umgesetzt.

Besonderheiten:

  • Testfragen für die tägliche Symptomaufzeichnung
  • Fotofunktion für die Aufnahmen von HautveränderungenStatistikfunktionen
  • Medikamentenlisten
  • Journalübermittlung an Ärztin/Arzt
  • Ratgeber zum Umgang mit Allergien
  • Erfassen der Kontaktdaten der behandelnden Ärztin/Arzt
  • Schutzfunktion der Daten durch persönlichen PIN