B2B – Bonacasa AG «Assisted Living»

B2B – Bonacasa AG «Assisted Living»

Mit bonacasa erhält der Anwender ein umfassendes Serviceangebot für Zuhause – täglich und rund um die Uhr. Über die bonacasa Apps und zusätzlich ein Callcenter können Dienstleistungen bequem angefordert werden.

Mehr Lesen

Gemeinsam mit bonacasa AG, Solothurn, entwickelt die swiss smart media die Assisted Living Plattform „bonacasa“, im Besonderen die Applikationen, welche die Systeme Tablets, iPhone, Web und Android umfassen.

Assisted Living ist ein stark wachsender Markt. Die gesellschaftlichen Veränderungen mit einer erhöhten Lebenserwartung und dem Altern geburtenstarker Jahrgänge einerseits und zunehmende Arbeitsbelastung, sowie immer mehr Single – Haushalte andererseits lassen den Markt für e-Living stetig wachsen. Der Gesamtmarkt für Langzeitpflege in den eigenen vier Wänden ist beachtlich: von 6,5 Mrd. CHF in 2001 wird dieser in einer Prognose auf 15,3 Mrd. CHF im Jahre 2030 wachsen (Quelle: BfS).

Das bonacasa Portal besteht aus vielfältigen Convenience – Dienstleistungsangeboten, welche den Alltag erleichtern. bonacasa AG zählt mit bonacasa zu den Pionieren auf dem Schweizer Markt für derartig umfangreiche Serviceangebote. Mit bonacasa erhält der Anwender ein umfassendes Serviceangebot für Zuhause – täglich und rund um die Uhr. Über die bonacasa Apps und zusätzlich ein Callcenter können Dienstleistungen bequem angefordert werden. Der persönliche „bonaConcierge“ kümmert sich dann darum.

Gesamtpaket für Überbauungen – CRM, CMS und mobile Apps

In Zusammenarbeit mit swiss smart media, wurde ein Gesamtpaket für bonacasa – Überbauungen konzipiert und umgesetzt: CMS und CRM für die Verwaltung, sowie mobile Apps (iOS und Android) für die Endkunden. Für neue Überbauungen kann jeweils das Gesamtpaket an CMS, CRM und Apps angeboten werden. Die Funktionen bleiben gleich, das Branding kann an die jeweilige Überbauung angepasst werden.

Über das CMS können die Inhalte der App administriert werden, es braucht dabei kein Update der App. Die Hauptnavigation der App kann dabei so angepasst werden, dass je nach User-Profil andere App- Inhalte angezeigt werden können. Für Serviceleistungen welche über die App bestellt werden, wird direkt im CMS ein Ticket erstellt und kann von da weiterverarbeitet werden.

Über das CRM kann die Überbauung, Gebäude, die dazugehörigen Wohungen, sowie deren Bewohner erfasst und administriert werden. Des Weiteren, können die zuständigen bonaConcierge, welche für die jeweiligen Bewohner zuständig sind, direkt zugeteilt werden.

Zur Zeit gibt es bereits 10 Instanzen, welche dieses Gesamtpaket nutzen und weitere Projekte sind bereits in der Planung.

– Bonacasa
– La Foncière
– Engelberg
– Les Jardins de Louis (Suva)
– Suurstoffi
– Erich Schumm Stiftung
– Belvédère
– Schönenbrunnen (MPK)
– Rütihof
– Terrastar

Screenshot App Belvédère Screenshot CMS Belvédère Screenshot CRM Belvédère Screenshot App Bonacasa Screenshot CMS Bonacasa Screenshot CRM Bonacasa Screenshot CMS Engelberg Screenshot App La Foncière Screenshot CMS La Fonciere Screenshot CRM La Fonciere Screenshot App Schönenbrunnen Screenshot MPK CMS Screenshot CRM MPK Screenshot App Erich Schumm Stiftung Screenshot CMS Erich Schumm Screenshot CRM Erich Schumm Screenshot App Rütihof Screenshot CMS Rütihof Screenshot CRM Rütihof Screenshot App Suurstoffi Screenshot CMS Suurstoffi Screenshot CRM Suurstoffi Screenshot App Les Jardins de Louis Screenshot CMS Les Jardins de Louis (Suva) Screenshot CRM Les Jardins de Louis (Suva) Screenshot App Terrastar screenshot CMS Terrastar Screenshot CRM Terrastar