Postauto Hängekarton

Postauto Hängekarton

Der Postauto Hängekarton wird interaktiv! Wie in fast allen öffentlichen Verkehrsmitteln können Werbekunden auch im PostAuto, Werbung auf Hängekartons platzieren….

Mehr Lesen

Der Postauto Hängekarton wird interaktiv!
Wie in fast allen öffentlichen Verkehrsmitteln können Werbekunden auch im PostAuto, Werbung auf Hängekartons platzieren. Die PostAuto Schweiz AG möchte nun ihren Werbekunden eine zusätzliche Dienstleistung anbieten. Den interaktiven Hängekarton!

Diese neue Dienstleistung soll es PostAuto Werbekunden ermöglichen, ihre Hängekartonwerbung auf einfache Weise interaktiv zu machen. Aber was heisst das?

Das bedeutet nichts anderes, als dass den Endkunden, welche die Werbung lesen, die Möglichkeit geboten wird, einfach, über ihr Mobiltelefon, Zusatzinformationen zu erhalten. Dies soll in einem ersten Schritt über SMS und mobiles Internet, später aber auch über QR-Codes und weitere Technologien ermöglicht werden. Der Endkunde sendet also in dieser Version, wie auf dem Hängekarton ersichtlich, ein SMS mit dem jeweiligen Keyword an eine Kurznummer. Als Antwort erhält er, ebenfalls per SMS, einen Link zugestellt, mit welchem er eine Webseite im Browser seines Mobiltelefons öffnen und so die Zusatzinformationen abrufen kann.

Das Hauptaugenmerk lag jedoch auf dem benutzerfreundlichen Backendsystem, welches es PostAuto ermöglicht, für ihre Werbekunden auf einfache Weise, solche interaktiven Werbekampagnen aufzusetzen. Der Einsatz von Kampagnenvorlagen beschleunigt diesen Prozess zusätzlich. So können auch grössere Kampagnen innert Minutenfrist aufgesetzt und umgehend in Betrieb genommen werden.

Es gibt zwei mögliche Möglichkeiten diese Werbekampagnen zu erstellen. Für Kunden, welche eine separate mobil optimierte Website für ihre Werbeinformationen benötigen, kann in einem Editor einfach eine mobile Landingpage erstellt werden. Diese kann neben formatiertem Text und Links auch ein Formular für Reservationen und Bestellungen oder auch ein Spiel enthalten. Wobei letzteres jeweils separat entwickelt werden muss. Den Endkunden wird dann im Antwort-SMS der Link auf diese, im Editor erstellte Website zugestellt.

Für Kunden, welche die Landingpage selber auf ihrem eigenen System aufsetzen möchten, kann selbstverständlich dieser externe Link für das Antwort-SMS hinterlegt werden.

Diese für die PostAuto Schweiz AG entwickelte Publikationsplattform ermöglicht es, für verschiedene Werbekunden Mandanten aufzusetzen und pro Mandant diverse Kampagnen zu erstellen. Das System wird vorerst als Pilotversuch in den Regionen Basel, Aargau, Luzern und Solothurn eingesetzt.

Die Plattform basiert auf einer quelloffenen Drupal CMS Lösung, beinhaltet einen SMS Bestell Prozess, einen grafischen Landingpageeditor, einen automatischen Keyword- und Landingpagelink-Generator, sowie eine Reportfunktion.

Hängekarton